Archiv für das Tag 'Arthrose'

Alaaf und Helau! – vom Karneval ohne Arthrose an der Algarve

18. Januar 2013

Während wir in Deutschland noch schneeschippen und auf den unterfrorenen Wegen mühsam die Balance zu halten suchen, ist maximal drei Flugstunden entfernt an der portugiesischen Algarve schon längst der Frühling ausgebrochen. Saftig grüne Wiesen, Wildblumenhaine, mandelblütenweißgetupfte Bäume, milde Luft, blaues Funkelmeer, sonnenbeschienene Buchten, Passanten ohne Moonboots und Daunenjacken – natürlich auch ohne Schlitten, das ist der Nachteil – jedoch auch ohne Kniegelenkschmerzen. Denn wen die Arthrose plagt, sollte lieber um diese Zeit in die Sonne reisen: diese bildet das D3-Vitamin und das sorgt für die Calciumeinlagerung in den Knochen, und deshalb tut alles weniger weh.

Sonne!

Sonne!

Rasten können Sie bei uns, zum Beispiel auf der bouganvillea-umkränzten Terrasse der Quinta Ti Manuel bei Lagos – und feiern und tanzen beim berühmten Karneval in Loulé.

Der hat eine lange Tradition und sein am 09., 10. und 12. Februar stattfindende Karnevalsumzug ist der älteste in Portugal und über die Grenzen  hinaus bekannt.

Angelehnt an den Karneval in Rio de Janeiro präsentiert sich dieses Jahr der Karneval in Loulé wieder unter dem Motto „Troika – Die große Farce „. Mit unzählige Themenwagen, Fußgruppen, Samba-Schulen in atemberaubenden Outfits und Hunderten kleinerer Themengruppen ist für Unterhaltung an allen drei Tagen gesorgt.  So manchem Algarve-Urlauber aus dem Rheinland wird das Herz aufgehen, ist es doch fast wie daheim, nur eben bei angenehmen Temperaturen in kurzen Hosen und Shirt.